Veröffentlichung Tag

Nitratabbau ohne Wodka

Filtermedium zum aeroben Nitratabbau

 

Bisher war der Endabbau von Nitrat nur in anaerob  (also ohne Sauerstoff) betriebenen Reaktoren möglich. Hierbei ist die Zufuhr einer Kohlenstoffquelle (meist Alkohol- z.B. Wodka) nötig. Dieser komplizierte "Filter" ist gemeinhin als "Wodka Reaktor" bekannt. Die Firma Tetra hat sich etwas schönes einfallen lassen, damit das auch einfacher funktioniert!

 

Lesen Sie selbst:

Luft

Luft

 

Luft gehört auch zur Aquaristik dazu- sei´s zur Belüftung oder zum Antrieb von Filtern (Luftheber). In der Praxis stellt man oft fest, dass die Luftquellen (Membranpumpe) nicht die Leistung bringt, die man erwartet ...

 

Woran liegt´s? Was kann man tun? Hier gibt es mehr dazu:

Amazonas und Riff unter einem Dach

Amazonas und Riff unter einem Dach ...

 

das gibt´s bei Albert Schmid! Er züchtet in seinem Keller die schönsten südamerikanischen Barsche und Welse (und machmal auch andere Tropenbewohner), in seinem Wohnzimmer aber steht ein gigantisches Riffaquarium!

 

Neugierig? Dann lesen Sie gerne hier Mehr:

Ein starkes Stück Licht!

Das Scaping Light von LiWeBe- ein starkes Stück Licht!

 

Diese LED ist nicht nur heller als die meisten LED Leisten, sie kann auch mehr! Neben einer Grundbeleuchtung mit  drei Reihen Weißlicht LED  (mit wählbaren Lichtfarben) sorgen RGB LED´s für stimmungsvolle Lichtszenarien ...

 

Lesen Sie mehr:

Spiegelungen unerwünscht!

Ziemlich ärgerlich: Man lichtet ein schönes Aquarium ab und entdeckt auf dem Bild dann die Kamera oder sich selbst als Spiegelung ...

 

Was hilft, könne Sie hier lesen (nach dem Blickfang Beitrag):