Individuelle Aquarien

Gemeinsam zum Wunschaquarium!

 

Es gibt inzwischen schöne Aquarienkombinationen von der Stange.

Wenn Sie aber ein Individualist sind, die Standartdekore nicht zu Ihrer Einrichtung passen, oder die Abmessungen- egal ob Schrankhöhe oder Aquarienmaße – nicht gefallen, dann sollten wir reden!

Auch eine arbeitssparende Technik (z.B. automatischer Wasserwechsel, computergesteuerte Kontrolle und Regelung der Wasserparameter) erfordert eine andere Aquariengeometrie als der Markt sie standardmäßig vorsieht.

Ermittlung der Rahmenbedingungen

Anhand von Aufnahmen oder vor Ort wird besprochen, wie das Aquarium in den Raum eingefügt werden kann/soll. Die Optik und gewünschte/empfohlene Technik für Ihr Aquarium werden grob festgelegt.

Bilder der vorhandene Einrichtung dienen als Anhaltspunkte für die Pläne (Qualität/Dekor/Beschläge).

 

Planung und Angebotserstellung

Zunächst werden maßstabsgetreue Zeichnungen erstellt, damit der Kunde eine Vorstellung davon hat, wie die Kombination aussehen wird. Meist werden mehrere Vorschläge erstellt (unterschiedliche Schrank/Aquarienhöhe, unterschiedliche Türen Aufteilung …, Farben).

Steht das Grundkonzept fest, geht es an die Detailplanung: Wo sollen die Abläufe hin? Wie sieht die Stromanbindung aus? Wo müssen dafür die Aussparungen im Schrank sein? Welche Technik ist gewünscht?

Dabei berate ich ausführlich, welche Vor- und Nachteile verschieden Technik Konzepte/Anbieter haben.

Sind die Randparameter abgeklärt, werden nochmals Zeichnungen erstellt, die die Grundlage für das Angebot darstellen.

Konzept zu Einrichtung und Besatz

Wenn vom Kunden gewünscht, werden auch Vorschläge zum Layout des Aquariums erstellt.

Hierfür werden Referenzaquarien oder auch Beispiele aus dem Internet herangezogen um zu klären, was dem Kunden gefällt.

 

Es wird ein stimmiges Konzept aus Hardscape (Kies/Steine/Wurzeln), Pflanzen und gewünschtem Besatz erarbeitet. Dabei fließen die gegebenen Parameter bezüglich Wasser (Leitungswasser oder durch Technik aufbereitetes Leitungswasser), Beleuchtung und Filterung sowie Mess- und Regeltechnik (Düngung) ein.

 

Bei größeren Aquarien hat es sich als sinnvoll herausgestellt, im Trockenen mit einem 1:1 Modell den Aufbau von Steinen/Wurzeln (Hardcape) zu planen. Habe ich einen Aufbau, der dem Kunden zusagt, so wird dieser dokumentiert und kann dann später leicht wieder so rekonstruiert werden. Anhand dieser Bilder kann auch ein Bepflanzungsplan erstellt werden. Das erleichtert die Einrichtung ungemein!

Vernünftig geplante Aquarien sind die beste Voraussetzung für einen störungsfreien Betrieb und somit maximaler Freude am Aquarium!

Aufstellung, Einrichtung, Inbetriebnahme

Wiederum auf Kundenwunsch wird die Aufstellung, Einrichtung und Inbetriebnahme von mir und Kollegen ausgeführt.

Besonders bei anspruchsvoller Technik (Filteraquarium im Keller, Automatischer Wasserwechsel, computergesteuerte Mess- und Regeltechnik) ist dieses Vorgehen durchaus sinnvoll.

Soll auch eingerichtet werden, wird anhand des erstellten Layoutmodelles/Bepflanzungsplanes zügig eingerichtet. Was ich im Trockenen bzw. am Computer geplant habe, muss nicht mehr im Aquarium ausprobiert werden!

Mein herzlicher Dank an Frau Fitz